Krassgrün - Deutsche Gastbetriebe

Afrika-Blog

Afrika-Blog

Gastbetriebe

Gastbetriebe

Hier stellen wir einige unserer deutschen Gastbetriebe vor und erzählen, warum sich mitmachen lohnt!

Rahmenbedingungen für Gastbetriebe

  • die PraktikantInnen erhalten von ihren Gastbetrieben Unterkunft und Verpflegung
  • die Betriebe erhalten eine monatliche Aufwandsentschädigung von 250 €
  • Familienanschluss muss gegeben sein
  • 40 Stunden wöchentliche Arbeitszeit
  • Anfangsseminar für BetriebsleiterInnen und PraktikantInnen obligatorisch
  • gute Englischkenntnisse sind wichtig

Unsere "Hostfarms" für den deutsch-ugandischen Praktikantenaustausch 2019

Unsere 15 ugandischen TeilnehmerInnen haben wir auf 15 spannenden deutschen Gastbetrieben unterbringen können!

 

Je nach persönlichem Schwerpunkt haben wir für jede/n Teilnehmer/in einen passenden Gastbetrieb ausgesucht. Unsere Betriebe decken dabei eine breite fachliche Spannweite ab. Mit dabei sind Milchvieh-, Schweinemast- und Geflügelbetriebe, aber auch reine Ackerbau- sowie Gartenbaubetriebe sind mit in unserem Programm.

 

Ein paar Eindrücke von den deutschen Landwirten und Landwirtinnen die gerade an unserem Austauschprogramm teilnehmen gibt es im Video! 

 

4 Gastbetriebe stellen sich vor

Die Teilnahme an unserem Austauschprogramm mit Uganda ist nicht nur eine Bereicherung für die Betriebsleiter und ihre Familien...

 

...sondern manchmal auch für den ganzen Freundes- und Bekanntenkreis.


Betriebe, die Lust haben selber einmal einen Praktikanten aufzunehmen, melden sich am besten direkt bei der Schorlemer Stiftung unter 030-31904312 oder j.leberer@bauernverband.net.