Krassgrün - Niederlande

Praktikum - in die Niederlande...

Praktikum - in die Niederlande...

als Landwirt/in

als Landwirt/in

Hier gibt es mehr als nur Gouda: Melkroboter, Schweine, Rinder und Geflügel

Hier kannst du Betriebe mit Milchvieh und moderner Technik kennenlernen und erleben, wie in den Niederlanden Schweine, Rinder, Geflügel, Schafe und Ziegen in reinen oder gemischten Betrieben gehalten werden. Natürlich gibt es auch Ackerbaubetriebe.

Programminformationen:

Dauer: 6 – 12 Wochen (Short-term ohne Vergütung) oder 3 – 12 Monate (mit Vergütung)

Persönliche Voraussetzungen

Du bist zwischen 18 und 26 Jahre alt und hast erste praktische Erfahrungen im gewünschten Produktionsbereich. Englisch ist die bevorzugte Sprache, aber es gibt auch deutschsprachige Betriebe. Einen Führerschein solltest du besitzen, Fahrradfahren kannst du auch.

Programmkosten

495 € Partnergebühr + 200 € DBV-Vermittlungsgebühr

Gut zu wissen

Bei Kurzzeitaufenthalten (6 – 12 Wochen) ist keine Vergütung vorgesehen, aber Verpflegung und Unterkunft werden gestellt. Bei einer Aufenthaltszeit ab 13 Wochen wird ein Praktikantenlohn in Höhe von 96 € (+ Unterkunft und Verpflegung) pro Woche ausgezahlt.

 

Im Praktikum arbeitest du i. d. R. 40 Stunden pro Woche, Überstunden werden vergütet. Du hast 1,5 freie Tage pro Woche und zusätzlich 1,5 freie Tage pro Monat.

 

Im Juni und September findet für die Praktikantinnen und Praktikanten ein viertägiges „Midpoint Meeting“ statt, für das du vom Betrieb freigestellt wirst.

 

Partnerwebsite: www.susp.nl

 

> FAQ

Nichts für dich dabei?